Linus hat Leukämie. Diese Diagnose hat vor zwei Jahren sein normales Leben auf den Kopf gestellt. Tapfer hat er in einer ersten Therapie mitgekämpft, um die Krankheit zu überwinden ... und sie fast besiegt. Dabei hat er sich oft an Lance Armstrong orientiert wenn er sagte:

»Lance Armstrong hat den Krebs besiegt, dann schaffe ich das auch.«






Warum diese Boxen?
Jeder Einkauf bei diesen Partnern generiert Werbeeinnahmen, die zu 100% der Typisierungsaktion gespendet! Ihr Einkauf hilft Ihnen und anderen.

Wenn wir Linus heute lachen hören, dann ist es irgendwo zwischen den Sterne - an klaren Tagen, wenn wir in den Himmel schauen. Unser Leben ist voller Erinnerungen an ihn und doch ist es eine traurige Wahrheit, dass Linus am 17.10.2008 gestorben ist.
Linus ist gestorben
Wir werden diese Internetseite noch eine Zeit lang online lassen - vielleicht hilft sie anderen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Im März 2007 wurde bei Linus ein erneutes Auftreten der Leukämiezellen diagnostiziert. Seitdem wird er in der Kinderklinik des Uni-Klinikums Düsseldorf behandelt. Aufgrund der Schwere dieses Rückfalls brauchte er eine Stammzelltransplantation.

Damals haben wir dringend für Linus einen Spender gesucht und letztlich über das Deutsche Knochenmarkspenderegister auch gefunden.

Nach den notwendigen Voruntersuchungen und der Konditionierung (ein sehr nüchternes Wort für Bestrahlung und Chemotherapie) von Linus' Körper wurde dann im August 2007 transplantiert. Nach 6 Wochen KMT-Station durfte er nach Hause. Heute geht es ihm schon wieder besser, auch wenn die Behandlung noch lange nicht vorbei ist.

Wir haben Glück gehabt. Jedenfalls bisher. Daher haben wir zusammen mit anderen Betroffenen den Verein Stammzellspende Rheinland gegründet, um die Arbeit der Stammzellspenderzentrale am Universitätsklinikum besser unterstützen zu können. Wir würden uns wünschen, dass keiner, der an Leukämie oder einer anderen Erkrankung des blutbildenden Systems leidet, hören muss: "Wir könnten Ihnen helfen, aber leider gibt es für Sie keinen Spender."

Daher weiterhin der Appell an Sie: Wir haben Linus' Lachen zurück. Helfen Sie mit, dass es anderen Menschen genauso geht.

  • lassen Sie sich typisieren.
  • werden Sie Typisierungspate, indem Sie Geld spenden und so unsere Aktionen unterstützen.
  • nutzen Sie nebenstehende Links zum Einkauf. Die Erlöse werden zu 100% an Star e.V. gespendet.

Impressum